Briefkästen sind unsere Welt!

Prospektbeilagen in der StadtZeitung haben eine hohe Akzeptanz und werden von den Lesern stark genutzt.

  • Garantiert hohe Zustellquote zwischen 90 und 95%!
  • Wir sind das meistgenutzte Medium der Wirtschaftsregion  Augsburg
  • Im Vergleich zur Direktverteilung erreichen Sie mit uns auch die Weberverweigerer  (bereits über 34 % in der Wirtschaftsregion Augsburg)
  • Kombination Print und Online: Profitieren Sie von der zusätzlichen Reichweite in der Kombination von Print und Online. Ihre Print-Beilage erscheint auf Wunsch zusätzlich als digitale Beilage auf stadtzeitung.de – werben Sie crossmedial und erreichen Sie noch mehr Kunden!
  • Eigene Qualitäts-Management-Mitarbeiter im Innendienst: Kostenfreie Hotline und E-Mail-Adresse – jede Reklamation wird lückenlos erfasst und bearbeitet.
  • Spezielle Qualitäts-Management-Software
  • Direkter Draht via Schnittstelle zu den Verteilern
  • Permanente Überprüfung der Verteiler vor Ort
  • Jährliche Qualitätsprüfung durch unabhängiges Institut
  • Gerne planen wir Ihr Zielgebiet – fragen Sie uns dazu an!

Unsere Verteilqualität ist geprüft!

Jährliche Qualitätsprüfung durch unabhängiges Institut.

Die StadtZeitung wird seit 40 Jahren gegenüber anderen Publikationen bei ihren Lesern als Informations- und Werbemedium akzeptiert.

Seit dem 15. Juli 2016 unterzieht sich die StadtZeitung regelmäßig dem Prüfverfahren der Fachgruppe Prospektzustellung im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V. (BVDA) zur Feststellung der Zustellqualität für Prospekte und Anzeigenblätter.

Mit 94,4% liegt die StadtZeitung deutlich über dem Bundesdurchschnitt und befindet sich somit auf einem Top-Niveau in Deutschland. Mit diesem Ergebnis ist die StadtZeitung berechtigt, das Gütesiegel für „Geprüfte Prospektzustellung – GPZ“ zu führen.

Weitere Gründe, warum sich Werbung in der StadtZeitung lohnt:

  • Haushaltsvollabdeckung
    Ihre Beilagen kommen in alle erreichbaren Haushalte in der Wirtschaftsregion Augsburg. Im Vergleich zur Direktverteilung erreichen Sie mit der StadtZeitung auch die Werbeverweigerer (bereits über 34 % in der Wirtschaftsregion Augsburg (Stadt Augsburg: 45,7 %). Tendenz steigend!
  • Akzeptanz
    Die StadtZeitung wird seit mehr als 40 Jahren gegenüber anderen Publikationen bei Ihren Lesern als Informations- u. Werbemedium akzeptiert.

Preisliste maschinelle Beilagen

Preise in Euro pro 1.000 Exemplare*

GewichtOrtspreisGrundpreis
bis 10 g61,40 €72,20 €
bis 20 g67,60 €79,50 €
bis 30 g74,90 €88,10 €
bis 40 g83,20 €97,90 €
bis 50 g92,60 €108,90 €

(über 50 g auf Anfrage)

* Vorbehaltlich möglicher Zuschläge als Folge des Mindestlohngesetzes.

Mindestauftragswert/Zuschläge

  • Meldung Beilagenauftrag: Bis Mittwoch der Vorwoche vor Verteiltermin, 14.00 Uhr
  • Mindestauflage: 4.000 Exemplare
  • Mindestauftragswert: 390,00 € bis 20 g, je weitere 10 g 6,00 €
  • Beilagen, die nicht maschinell verarbeitet werden können, müssen gesondert kalkuliert werden.
  • Beilagenpreise sind nicht rabattfähig.

Vermittlungsprovision: für Werbe- und Mediaagenturen 15%

Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und vorbehaltlich möglicher Zuschläge als Folge des Mindestlohngesetzes. | Die technischen Angaben für Beilagen und deren Anlieferung finden Sie auch in unseren Mediadaten auf den Seiten 16 bis 19.

Preisliste digitale Beilagen

Die günstige Reichweitenverlängerung – einfach, aktuell, wirkungsvoll!

Sie können Ihre Beilagen auch digital als E-Paper auf unserer Homepage www.stadtzeitung.de veröffentlichen.

Testen Sie es! Sie kombinieren den Reichweitenaufbau Ihrer Prospektbeilage mit den interaktiven Chancen, die Ihnen stadtzeitung.de bietet.

Gültig für Prospekte, welche der StadtZeitung beigelegt wurden:

 LaufzeitOrtspreisGrundpreis
1 Woche online69,00 €79,35 €
2 Woche online99,00 €113,85 €

Gültig für Prospekte, welche der StadtZeitung nicht beigelegt wurden:

 LaufzeitOrtspreisGrundpreis
1 Woche online199,00 €228,85 €
2 Woche online299,00 €343,85 €

Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.